VSIA

Dieser Name steht für Verein Solothurner Informatik-Ausbildungsbetriebe.

Zweck

Der Zweck dieses Vereins ist die Aus– und Weiterbildung von Informatikerinnen und Informatiker. Dies will der VSIA mit folgenden Aktivitäten erreichen:

  • Die Durchführung des Basislehrjahres (BLJ)
  • Der Verein ist auch für die Überbetrieblichen Kurse (ÜK) der Informatik-Ausbildung zuständig
  • Organisation von Weiterbildungskursen

Mitgliedschaften

Die Mitgliedschaft können erwerben:

  • Lehrbetriebe und sonstige Betriebe, die an der Ausbildung interessiert sind
  • Berufsschulen
  • Berufsbildungsämter, die Informatik–Lernende den Berufsschulen des Kantons Solothurn zuweisen

Mitglieder bezahlen den von der Generalversammlung festgelegten Jahresbeitrag von SFr. 200.-

Organisation

Die Organe des Vereins sind:

  1. Die Vereinsversammlung
  2. Der Vorstand
  3. Die Rechenrevision

Die Organe 2 und 3 werden für 2 Jahre gewählt. Eine Wiederwahl ist jedoch möglich.

Im Gespräch mit den Ausbildungsfirmen/Lernenden

 

Weiteres

Gerne stellen wir auf Anfrage den Ausbildungsbetrieben und Mitgliedern des VSIA folgende Dokumente zur Verfügung:

  • Lohnempfehlungen für Informatik Lehrende
  • Protokoll der letzten VSIA Generalversammlung
  • VSIA Jahresrechnung
  • VSIA Jahresbericht des Präsidenten